Christuslicht mit geistiger Wirbelsäulenbegradigung


Es ist vielleicht die am häufigsten vergessene Botschaft der christlichen Lehre:

"Das Himmelreich liegt inwendig in euch!"

Was die Theologen nicht mehr lehrten, das holten die Dichter nach, indem sie darauf hinwiesen, dass der "geheimnisvolle Weg nach innen" geht.

In der Bibel steht geschrieben, dass jeder in seinem Namen, Jesus Christus, heilen kann, wenn er an ihn, Jesus Christus, glaubt. Das hat nichts damit zu tun, ob du getauft bist oder nicht. Jeder kann ihn, Jesus Christus, rufen und bitten.

In diesen Tagen wirst du Werkzeuge an die Hand bekommen, um Selbst- und Fremdbehandlungen mit dem Christuslicht durchführen zu können..

Du kannst mit Hilfe von Symbolen Jesus Christus anrufen.

Die Symbole sind aber kein muss.


Inhalt:

Jesus Christus

Symbole

Das Christuslicht

Ablauf einer Behandlung mit dem Christuslicht

Die geistige Wirbelsäulenbegradigung

Ablauf einer geistigen Wirbelsäulenbegradigung

Meditation und Gebet mit dem Christuslicht

Unsere Wirbelsäule aus verschiedener Sichtweise

Einweihung in drei Stufen

Rechtsprechung

Praktische Übungen


Die Ausbildungszeit beträgt 2 Tage und zwei Übungsabende (auf Spendenbasis).

290,00 Euro inkl. Snack, Getränke, Zertifikat und Skript.



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos